Selbsthilfegruppe

Titel Beschreibung
Freizeitgruppe für Menschen mit Krankheit oder Behinderung Beschreibung: "Wir planen und führen gemeinsam Unternehmungen durch, alles ist möglich: Spaziergang, Kochen, Spiele, Tanzen, Kino, Sport, Ausflüge, Reisen und vieles mehr. Hauptsache wir haben Spaß und lernen neue Leute kennen. Wichtig ist, dass jeder Rücksicht nimmt und keiner böse ist, wenn jemand auch kurzfristig absagt oder abbrechen muss! Auch niemand muss seine Krankheit preisgeben, wenn er nicht mag. Altersgruppe 30-50 Jahre, leider keine Rollstuhlfahrer. Ich bin 39/m und freue mich auf Euch!!"

Uhrzeit: jeden Mittwoch um 12:30 Uhr

Ort: Selbsthilfezentrum Lübeck, Elmar-Limberg-Platz 2 / Ecke Peenestieg | 23554 Lübeck

Buslinie 1: Haltestelle Peenestieg (150 m zu Fuß)
Buslinie 3, 8 und 10 (Haltestelle Bogenstr.)
Parkplätze vor der Tür
Schlaganfallselbsthilfe- Gruppe Lübeck
Leben um die 60
Neue türkischsprachige Selbsthilfegruppe zum Thema Depression bei der Alevitischen Gemeinde
Selbsthilfegruppe Hochsensibilität und Hochbegabung Neue Mitlieder sind herzlich willkommen!
Das besondere Kind Wir sind betroffene Eltern die Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Verhalten haben.
Unsere Kinder haben ADHS, Autismus, Entwicklungsverzögerung, Wahrnehmungsstörung oder sind Transgender. Was sagt die Kita oder die Schule? Bekomme ich von Ämtern Hilfe?
Nicht jeder muss die gleichen Fehler und Erfahrungen machen müssen.

Die Treffen sind kostenlos und ohne Verpflichtung.


Sei Du selbst! Die neue Gruppe trifft sich an einem zentralen Ort in Lübeck dientagsabends.
Wir suchen noch 1-2 männliche Teilnehmer.
Selbsthilfegruppe der Angehörigen psychisch kranker Menschen Die Gruppe trifft sich regelmäßig an jedem dritten Dienstag im Monat.
Sie richtet sich an Angehörige, Partner und Freunde psychisch Kranker aus dem Raum Lübeck und Umgebung.
Angehörigengruppe psychisch kranker Menschen Die Gruppe trifft sich regelmäßig am ersten Mittwoch eines jeden Monats. Es ist jederzeit möglich, in die Gruppe zu kommen. Sie wird in der Regel von einer Krankenschwester/ einem Krankenpfleger sowie einer Ärztin/ einem Arzt geleitet.
ALS Selbsthilfegruppe der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V.